Wegen einer Veranstaltung im Schlosspark werden die Parkplätze rund um unsere Halle Feldbreite vermutlich knapp. Wenn es geht, kommt mit dem Fahrrad oder zu Fuß. Ansonsten solltet ihr etwas Zeit für die Parkplatzsuche einplanen.

Alternative Parkmöglichkeiten gibt es eventuell noch hier:

- Kindergarten Feldbreite

- Wilhelmstraße/Ecke Schlossstraße

- Busstreifen Wilhelmstraße (Verkehrsschilder beachten)

- am Bahnhof

An das letzte Spiel gegen den WSSV am 15.02.20 erinnern wir uns gerne. Nach einem Traumstart mit einem 17:2-Lauf, der so nicht zu erwarten war, konnten wir einen klaren 43:26-Sieg einfahren.

Am Samstag (25.09.21, 16:00h Halle Feldbreite) müssen wir uns darauf einstellen, dass die Wilhelmshavener Wiedergutmachung wollen und voll motiviert ins Spiel gehen. Der 34:16-Sieg am vergangenen Wochenende gegen den TV Langen hat die Jadestädter zum Tabellenführer nach dem ersten Spieltag gemacht und ihnen sicherlich zusätzlichen Auftrieb gegeben. Zu uns kommt eine gestandene Landesliga-Mannschaft, und wir können uns darauf einstellen, dass in der Abwehr kräftig zugepackt wird.

Aber das haben wir auch schon letzten Samstag in Schortens erlebt und ...

Zunächst einige Sätze zu den (hoffentlich) zahlreichen Zuschauern am Wochenende. Alle Spiele finden in der vorderen Halle statt mit dem Eingang für Zuschauer über die Stufen. Beim Betreten der Halle muss ein MNB (OP oder FFP2) getragen werden. Gemäß Verfügung des Landkreises Ammerland ist für Zuschauer die 3GGG Regel aufgehoben, aber alle Zuschauer müssen sich entweder über die Luca-App oder durch Eintragen in eine Zuschauerliste registrieren. Nach Erreichen des Sitzplatzes kann der Mund-Nasenschutz abgelegt werden. Dann darf zugeschaut und angefeuert werden!

Sportler benutzen den Sportlereingang rechts der Halle. Für sie gelten die Vorgaben des HVN.

Am Samstag gibt es drei sehr interessante und brisante Spiele zu sehen.

Um 14 Uhr  ...

F2: ENDLICH wieder Handball. Saisonstart mit einem Heimspiel

Am Samstag hieß es für uns, endlich wieder Handball. Es ging für uns los mit einem Heimspiel gegen die SG SV F-fehn./Tus P-fehn III. Wir waren motiviert und wollten unbedingt unser erstes Heimspiel der Saison gewinnen.

Ab Minute 1 waren wir hellwach und standen in der Abwehr gut. Unser Angriff war geordnet und wir haben wenig Fehler gemacht.

Das Spiel war relativ ausgeglichen. Bis Minute 20 konnten wir unseren Gegner gut beschäftigen, leider brach unser Spiel dann ein.

Bei einem Spielstand von 6:7 hat unser Trainer dann die erste Auszeit genommen. Es lief alles nicht so wie geplant, wir waren nicht aufmerksam und haben viele Fehler im Angriff gemacht. Leider überrannten uns ...

Am Ende stand ein 24:25-Auswärtssieg für uns im Spielbericht (leider nicht auf der Anzeigentafel, weil es keine gab), was knapper aussieht, als der Spielverlauf tatsächlich war.

Mit einem 3:0-Lauf legten wir einen super Start hin und konnten den Vorsprung auf 13:8 zur Halbzeit ausbauen. Die Partie war wie erwartet körperbetont, aber nie unfair und wir ließen uns davon nicht aus unserem Rhythmus bringen.

Nach der Pause erhöhten wir unseren Vorsprung auf 17:10. Dann wurden wir zu unkonzentriert im Abschluss und waren im Defensivverhalten nicht mehr konsequent genug. Die HG konnte auf 16:19 verkürzen. Bei 21:17-Führung können wir mit zwei Siebenmetern eigentlich den Sack zumachen, aber scheitern am guten Keeper der HG.

Viereinhalb Minuten ...

Am kommenden Samstag, 18.09.21 um 18:00h startet für uns endlich wieder die Punktspielrunde. Wir sind zu Gast bei der HG Jever/Schortens, die in der abgebrochenen Saison 2019/20 zwar nur den letzten Tabellenplatz belegte, im Spiel gegen uns aber die Punkte zu Hause behalten konnten. Lustigerweise ist es im Prinzip die Fortsetzung der abgebrochenen Saison: unser Heimspiel gegen Jever war die erste coronabedingte Spielabsage 2020.

Wir haben eine anständige Vorbereitung mit intensiven Trainingseinheiten abgeliefert. Dennoch ist schwer einzuschätzen, wie wir im Vergleich zu den anderen Mannschaften in unserer Liga stehen. Unser Kader ist breit und insgesamt recht ausgeglichen aufgestellt. So sollten wir auch einige Ausfälle gleich am ersten ...

Am heutigen Sonntag, 12.02.21 hätte als Abschluss unserer Vorbereitungsphase der Rasteder Residenz-Cup auf dem Programm gestanden. Durch die Absage fehlen uns leider die Vergleiche mit höherklassigen Gegnern. Dennoch sind wir als Trainerteam mit der Vorbereitungsphase sehr zufrieden.

Unsere Spieler haben sich durchgehend fitgehalten: neben Ausdauerläufen wurde das Angebot unseres VfL, das Sportforum in Kleinstgruppen für Kraft- und Schnelligkeitstraining zu nutzen, in Anspruch genommen, als kein Mannschaftstraining möglich war.

Die ersten Mannschaftstrainingseinheiten im Frühsommer auf dem Sportplatz wurden mit allem, was die Hygienevorschriften hergaben, genutzt. An zwei Stationen mit Schnelligkeits-/Schnelligkeitsausdauertraining und ...

Bereits im Jahr 2018 war der Ausstatter MIZUNO mit seiner Test & Feel Tour bei uns in der Halle Feldbreite.

Am Donnerstag, 2.9.2021 konnten wir die Aktion für unsere Handballer:innen wiederholen (im Bild Spieler unseres M1-Trainings). Justus Überholz von der Firma MIZUNO hatte verschiedene Modelle für Damen, Herren und auch Kinder in Größen von 31 bis 50 im Gepäck. Bei der Aktion können Sportler während des laufenden Trainings alle verschiedenen Modelle testen. Bei einem Schuhtausch werden – nicht nur wegen Corona – die Schuhe mit Spray behandelt, sodass der nächste Nutzer in einen „frischen“ Schuh steigen kann. Die Frage „Dürfen wir mit den Testschuhen auch zum Aufwärme kicken?“ wurde von Justus mit einem klaren „Natürlich! Die ...

Lange hatten wir gehofft, dass wir den Rasteder Residenz-Cup 2021 durchführen können. Nach einigen negativen Erfahrungen in der Planung von Veranstaltungen und deren kurzfristigen Absagen im letzten Jahr, haben wir versucht, die Vorbereitung des Residenz-Cups so lange wie möglich hinauszuzögern. Aber spätestens jetzt hätte definitiv die richtig arbeitsreiche Phase in der Vorbereitung des Residenz-Cups 2021 begonnen.

Gleichzeitig steigen die Inzidenzwerte in Niedersachsen in Richtung der >35, wodurch nach Stufenplan 2.0 Kontaktsport drinnen nur mit max. 30 Sportler*innen erlaubt ist. Selbst bei einer hohen Impfquote scheint diese Grenze bei einem Turnier mit 8 Mannschaften kaum haltbar zu sein. Hinzu kommen weitere Einschränkungen für ...

Die Spielpläne sind erstellt, die Mannschaften in der Saisonvorbereitung - wie in jedem Jahr um diese Zeit. 

Allerdings sind wir alle etwas nervös und angespannt wegen der Entwicklung der Coronazahlen und noch skeptisch, ob es dann wirklich wieder losgehen kann. 

Der VfL wird mit 14 Mannschften, davon 9 Jugendmannschaften in die Saison starten können. Damit konnten wir uns auf dem Niveau der letzten Jahre stabilisieren, was in diesen Zeiten nicht selbstverständlich ist. Aufgrund eines fehlenden Trainers konnten wir leider keine 2. MJC melden. Es gibt eine neue WJD, die von Sabrina Meyer übernommen wurde. Aydin Zimmermann-Kilic  wird wieder Trainer der 2. Männermannschaft und nach dem Weggang von Trainer Till Bartner hat ...

Liebe Handballgemeinschaft!

Seit einigen Tagen ist es offiziell. Der HVN hat die Saison 2020/21 für abgebrochen erklärt. Das ist ärgerlich, aber 100%ig nachvollziehbar.

Wir hoffen, dass die Saison 2021/22 im September 2021 starten kann.

Sicher haben alle Verständnis dafür, dass zurzeit keine Vorhersagen zur Wiederaufnahme des  Trainingsbetriebs gemacht werden können. Das tut uns insbesondere für unsere Kinder und Jugendlichen und deren Eltern leid.

Sobald etwas Genaues bekannt ist, werden die Trainer*innen/Betreuer*innen sich melden.

Passt auf euch und eure Lieben auf!

 

Ron