mo web mjc aufstieg landesliga 2024

Als die männlichen C-Jugend-Handballer des VfL Rastede sich im April für die Landesliga-Aufstiegsspiele angemeldet hatte, war der Plan, die Spiele als ein paar zusätzliche Trainingseinheiten für die kommende Saison in der Regionsoberliga zu nutzen. Nach den drei absolvierten Aufstiegsspielen steht nur fest, dass der Plan nicht aufgegangen ist. Die männliche C-Jugend spielt in der kommenden Saison in der Landesliga - als erste C-Jugendmannschaft des VfL Rastede überhaupt.

Dabei waren die Voraussetzungen alles andere als gut. Die geplanten Spielansetzungen an drei aufeinanderfolgenden Wochenenden waren für die VfL nicht umzusetzen, schließlich hat das Team auch für das Beachhandballturnier in Damp gemeldet und anschließend begibt sich ein ...

Was für eine tolle Handball-Saison für unseren VfL Rastede!!!

Nachdem unsere erste Herrenmannschaft nach der vergangenen Saison freiwillig aus der Landesliga in die Regionsoberliga abgetreten war, waren unsere A-Jugendmädchen das Team, das höchstklassig auf HVN-Ebene gespielt hat. Mit ihren Trainern Heiko Brötje und Olaf Hillje haben die Mädchen einen tollen 6. Platz in der Landesliga West erreicht. Damit ist das Team automatisch für die kommende Saison auf Verbandsebene qualifiziert.

Den Meistertitel in der Regionsoberliga haben unsere B-Jugendmädchen errungen – und das bei 20:0 Punkten mit deutlichem Vorsprung ohne einen einzigen Minuspunkt! Wir gratulieren dem Trainergespann Claudia Kuiper und Linus Scheidel und ihrem Team.

Mit ...

So voll hatten wir unsere Halle Feldbreite zuletzt bei den Relegationsspielen zum Aufstieg in die Landesliga – wenn überhaupt. Geschätzte 400 Zuschauer haben am Samstagabend die Tribüne in unserem Spitzenspiel gefüllt und für eine in der Regionsoberliga wohl nie dagewesene Stimmung gesorgt. Die Atmosphäre war laut, leidenschaftlich und emotional und trotzdem eigentlich durchgehend sportlich fair. Zunächst schien das Fripe-Lager unsere Halle in die Hand zu nehmen. Aber als unsere VfL-Anhänger und Jugendspieler*innen mehr und mehr in die Halle strömten, wurde es doch zu einem richtigen Heimspiel. Phänomenal auch die Unterstützung von den FC-Fußballern der 2. Herren!

Passend zur Kulisse entwickelte sich ein hochspannendes und spielerisch ...

Samstag, 27.04.24 bietet ein tolles Handballprogramm in unserer Halle Feldbreite.

Um 11h starten unsere B-Jugend-Mädchen, die mit 18:0 Punkten an der Spitze der Regionsoberliga stehen und dann ihren Meistertitel feiern werden.

Das Spiel der 2. Frauenmannschaft um 14h wurde leider kurzfristig abgesagt. Damit ist der 2. Tabellenplatz sicher, der evtl zum Aufstieg reichen kann. Abhängig von den anderen Spielen ist auch noch der Meistertitel drin.

Unsere erste Frauenmannschaft spielt als Tabellenzweiter der Regionsliga um 16h gegen den verlustpunktfreien Spitzenreiter Wildeshausen. Da ist ein hartes Brett zu bohren, aber vielleicht gelingt eine Überraschung. Wie auch immer – auch unsere F1 hat eine starke Saison abgeliefert und hat Chancen ...

Die Handballerinnen des VfL Oldenburg haben eine Rekordmarke gesetzt: Beim 48:34-Erfolg gegen die HSG Bad Wildungen sind so viele Tore gefallen wie noch nie bei einem Handballspiel der Frauen-Bundesliga. Und unter den 1600 Zuschauern waren diesmal auch knapp 200 VfL-Jugendspieler mit ihren Trainern, Betreuern und Eltern. Die Rasteder Handballerinnen und Handballer sahen viele gelungene Angriffsaktionen auf beiden Seiten, nur die Abwehr"arbeit" wurden mehr als vernachlässigt, aber so konnten sich die begeisterten Zuschauer zumindest im Angriff einiges abschauen.

vfl beim vfl 1200

Liebe Eltern,

wir freuen uns über den Boom, den Handball nach der EM gerade erlebt.

Die meisten Kinder- und Jugendmannschaften bei uns im VfL Rastede sind leider (oder glücklicherweise – je nach Standpunkt) schon sehr gut besucht. Oft müssen zwei Mannschaften sich eine Halle für das Training teilen.

Bitte kontaktieren Sie unsere Geschäftsstelle (www.vfl-rastede.de, Tel: 04402-82992), bevor Sie mit Ihren Kindern zur Halle zum Training kommen. Welche Jahrgänge wann Training haben, finden Sie auf unserer Handball-Homepage unter Trainingszeiten.

Uns TrainerInnen tut es auch unheimlich leid, wenn wir in traurige Kindergesichter gucken, weil wir sie wieder nach Hause schicken müssen. Deshalb bitte vorab nach Kapazitäten fragen.

Wir hoffen ...

M1 spielt am Samstag bereits um 17:00 Uhr in der Sporthalle Hahn-Lehmden gegen Harpstedt.

 

Die NWZ lag leider falsch mit der Angabe 18h in der Halle Feldbreite.

kohlfahrt 2024

Zum Abschluss eines ereignisreichen Handballjahres machte die männliche C-Jugend des VfL Rastede einen Ausflug zum Spiel der Handballbundesliga zwischen dem TSV Hanover-Burgdorf und der TBV Lemgo Lippe. Der Ausflug kam dank der Unterstützung der Augenoptik Alexanderstraße zustande. Das Team der Augenoptik sponsorte nicht nur die Tickets, sondern organisierte auch die Fahrt nach Hannover. Ein großer Dank an Gerrit und Jens, die den Jungs ein tolles Erlebnis ermöglichten. 

mjc hannover1 1000

16 Spieler der Rasteder Mannschaft starteten bereits am frühen Nachmittag in Richtung Hannover. Erster Zwischenstopp war ein kleines Gourmet-Restaurant in Hannover, wo sich das Team für den Abend stärkte - auch hier mussten die Jungs dank des Fördervereins und der ...

Zum absoluten Spitzenspiel in der Regionsoberliga kommt es am Donnerstagabend um 20.30 Uhr.

Beide Mannschaften, SG Fri/Pe und der VfL Rastede sind bisher ungeschlagen in dieser Saison. Beide Mannschaften haben die gleich Anzahl an Spielen absolviert, wobei die SG Fri/Pe auf ein besser Torverhältnis kommt und somit Tabellenführer ist. Rein statistisch gesehen spielt heute Abend der bisher erfolgreichste Angriff gegen die beste Abwehr der Liga. Somit hoffen wir auf ein spannendes und tolles Spiel.

Mit der SG Fri/Pe wartet die kompletteste Mannschaft auf uns. Die Abwehr der SG arbeitet diszipliniert und Ballgewinne werden konsequent genutzt. Aber auch aus dem Positionsangriff erspielt sich die Mannschaft der SG sehr gute Möglichkeiten. Der ...

Einen 35:26-Heimspielerfolg konnten wir im letzten Heimspiel des Jahres verbuchen. Zu Gast war der TV Neerstedt 2.

Die junge Mannschaft aus Neerstedt war uns im Vorfeld nicht wirklich bekannt. Daher war die Vorbereitung auf den Gegner auch nicht wirklich möglich. Ebenso kam hinzu, dass wir Dienstag und Donnerstag mit nur 7 Spielern trainieren konnten, da wir weiterhin krankheitsbedingte Ausfälle haben.

Wir beginnen das Spiel ein wenig schläfrig und finden in den ersten 5 Minuten noch nicht den richtigen Zugriff in der Deckung. Somit starten wir mit einem 3:5 in das Spiel. Allerdings fangen wir uns schnell und können uns über ein 7:5 bis zur Halbzeit auf 16:11 absetzen.

In der zweiten Halbzeit geht es munter hin und her. Bis zur ...