Für die Relegation zur B-Jugend-Landesliga hatten wir eine Mannschaft gemeldet, die aus Spielern der Jahrgänge 2004 und 2005 bestand. Natürlich kennen die Jungs sich, aber zusammen trainiert oder gespielt hatten sie vorab noch nicht. Die 2004er bilden seit Jahren mit dem Jahrgang 2003 eine „Stammmannschaft“ und wechseln deshalb immer ein Jahr früher in die nächst höhere Altersklasse, während die 2005er mit ihrer Stammmannschaft zusammen bleiben.

So wollten wir sehen, was mit diesem neu formierten Team möglich ist. „Wenn wir den Aufstieg schaffen, ist das schön. Wenn nicht, geht die Welt auch nicht unter“, war die Devise. In einer Fünfer-Gruppe mit TuRa Marienhafe, HG Jever/Schortens, TuS Haren und TV Neerstedt wurde im Modus ...

Wir alle hoffen, dass wir bald endlich wieder Bälle durch die Halle werfen können. Damit unsere B-Jugend-Jungs das nicht gänzlich unkontrolliert machen, bieten wir interessierten Trainer*innen die Möglichkeit, das Team in der kommenden Saison zu trainieren und zu betreuen.

Wir werden sicher eine Mannschaft auf HRO-Ebene haben. Auch für die LL-Aufstiegsrelegation haben wir ein Team gemeldet. Ob bzw. wie das klappt, bleibt abzuwarten.

Es herrscht kein Personalmangel, zurzeit sind 16 Jungs im Kader. Der/die Trainer*in muss sich also keine Sorgen machen, dass er/sie mit nur 7 Leuten zum Spiel in der Halle steht.

Eine Trainer-Lizenz ist nicht grundsätzlich Voraussetzung, aber vorteilhaft. Bei Interesse eine Trainer-Lizenz zu erwerben ...

Was eigentlich nur als Verkürzung der zu langen Sommerpause gedacht war, entpuppt sich nun fast als Strapaze. Unsere B-Jugend-Jungs haben die dritte Runde der Landesliga-Qualifikation am Samstag, 1.6. erreicht. Der Termin am langen Himmelfahrtswochenende ist eher wenig familienfreundlich. Ziel ist das gut 180 km entfernte Eyendorf, rund 50 km südlich von Hamburg gelegen. Aber auch die anderen Teilnehmer Cloppenburg (180km), Zweidorf/Bortfeld (130km), HG ELM (200km), und Daverden (110km) haben nicht gerade kurze Anfahrten.

Gespielt wird in zwei Dreier-Gruppen. Die Gruppensieger sind direkt für die Landesliga qualifiziert. Die platzierten Mannschaften spielen Zweiter vs. Zweiter und Dritter vs. Dritter die weitere Gesamtplatzierung aus, um ...

Dieser Bericht hat absolut keinen Anspruch auf Objektivität und soll die Leistungen der Mannschaften aus Varel, Schwanewede, Dinklage und vom TvdH II nicht schmälern.

Was meine Jungs gestern geleistet haben, verdient allerhöchsten Respekt. Nachdem wir uns vor zwei Wochen für die zweite LL-Quali-Runde qualifiziert hatten, stellte sich die Frage, ob wir daran überhaupt teilnehmen und damit einen Tag Beach-Handball in DAMP sausen lassen wollen. Die Jungs haben sich für die Quali entschieden und sind am Samstagabend nach einer kurzen Nacht im Zelt und fünf Spielen im Sand in DAMP losgefahren. Ankunft Rastede war 22:15h und am Sonntagmorgen um 9 Uhr ging es schon in unserer Halle Feldbreite weiter.

Gegner im ersten Spiel war das Team vom TvdH ...

Beim Landesliga-Qualifikationsturnier hat unsere männliche B-Jugend einen guten dritten Platz erreicht und sich damit für die zweite Runde der LL-Relegation qualifiziert.

Mit schmalem Kader und Unterstützung aus der C-Jugend zeigte das Team insgesamt eine gute Leistung. Die Mannschaften aus Lemförde und Barnstorf/Diepholz konnten bezwungen werden. Gegen den TV Cloppenburg und den Turniersieger Harpstedter TB gab es allerdings Niederlagen.

Mit Lennart und Thimo stellte unsere Mannschaft die beiden besten Torschützen des Turniers. Trainer und Betreuer Ronald Zange und Heiko Brötje waren sich aber einig, dass in der Defensive noch Verbesserungsbedarf besteht. Dafür hat das Team jetzt zwei Wochen Zeit, denn die zweite Aufstiegsrunde findet ...