Am Samstag, 29.4.17 tritt die erste Herrenmannschaft um 19:30 Uhr zum letzten Auswärtsspiel beim TV Neerstedt II an.

Der TVN steht mit 17:23 Punkten auf Platz 6 der Tabelle und kann befreit aufspielen. Einen besseren Tabellplatz kann das Team nicht erreichen, in Abstiegsgefahr kann es auch nicht mehr geraten. Aber der VfL kann nicht damit rechnen, dass der TVN gleichgültig in dieses Spiel geht. Wer verliert schon gern sein letztes Heimspiel?

Die VfLer stehen auf Platz 3 der Tabelle und haben weiterhin das Erreichen des Relegationsplatzes in eigener Hand. Dazu sollte ein Sieg in Neerstedt ereicht werden. Die letzten 3 Saisonspiele konnten die Rasteder mehr oder weniger deutlich gewinnen. Mit Lukas Sklorz ist ein Spieler in den Kader ...

Am Samstag fand in Hahn-Lehmden unser Nachholspiel gegen die Zweite aus Grüppenbühren/Bookholzberg statt. Diesmal war unsere Mannschaft von Anfang an hellwach und fand schnell ins Spiel. Die ersten 12 Minuten verliefen ausgeglichen – doch ab dann konnten sich die Rasteder Tor um Tor absetzen. Gestützt auf einen starken Lübkemann im Tor und einen gut aufgelegten Rückraum mit Stefan Bäcker, Harms und Gerdes stand auch die Abwehr um Meinen sicher. Die Angriffe wurden gut ausgespielt und auch über Gegenstöße fand die Mannschaft immer wieder zu schnellen Toren – die Außen Fuhrken und Carsten Bäcker trafen sicher und am Kreis setzte sich Wemken immer wieder durch. In die Halbzeit ging man mit einem sechs-Tore-Vorsprung. In der zweiten Hälfte ...

VfL Rastede Frauen 1Am Sonntag, 2. April, fand das letzte Saisonspiel der ersten Frauenmannschaft des VfL Rastede gegen den Meister Ganderkesee statt. Mit einem Sieg hätten wir uns den 3. Platz in der Regionsoberliga sichern können.

Die 1. Halbzeit verlief auf Augenhöhe,zeitweise kam Ganderkesee mit unserem schnellen Angriffsspiel nicht zurecht, sodass wir zwischenzeitlich einen 3-Tore-Vorsprung heraus spielen konnten. Durch taktisch gute Umstellungen des Gegners bekamen diese uns besser in den Griff und es ging mit 15:15 in die Halbzeitpause.

In der 2. Halbzeit lief es für uns dann  leider nicht mehr sehr erfolgreich. Die Gegner fanden immer wieder den Abschluss zum Tor und gingen in Führung. Aufgeben ist allerdings nicht unsere Stärke und wir ...

Am Samstag, 8.4.17 findet in der Sporthalle Hahn-Lehmden das Nachholspiel gegen die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II statt.

Bookholzberg steht mit 12:26 Punkten auf Platz 8 der Tabelle und hat den Klassenerhalt noch nicht gesichert. Vermutlich hat die HSG aber Verstärkungen parat, so dass der VfL gewarnt ist und das Spiel nicht auf die leichte Schulter nehmen wird.

Ziel des VfL muss sein, unter 30 Gegentoren zu bleiben. Dann sollte es mit einer gewohnt guten Angriffsleistung zum Sieg reichen.

Da FriPe zuletzt gegen WHV und Jever/Schortens II verloren hat, können die Rasteder wieder den 3. Tabellenplatz erobern. Also wird kein VfL-Spieler weniger als 100% Leistungsbereitschaft zeigen.

Die Trainerstimme: „Wir müssen das Spiel über die ...

Der VfL verschlief die Startphase beim Auswärtsspiel in Blexen komplett. Nach 4 Spielminuten stand es 4:0 für die Hausherren. Dank Carsten Bäckers und Lukas Wemkens Treffsicherheit kamen die Rasteder über 7:7 zur 14:13-Halbzeitführung.

In der 2. Hälfte wurde die Abwehr auf 5:1 umgestellt. Stefan Bäcker übernahm wie gewohnt Verantwortung, leitete immer wieder gute Angriffe ein und steuerte selbst 3 Tore zur 22:17-Führung bei. Durch zwei Zweiminutenstrafen für die Rasteder innerhalb kürzester Zeit, konnten die HSG noch einmal auf 20:22 verkürzen. Wieder vollständig, konnte der alte 5-Tore-Abstand beim 25:20 wieder hergestellt und zum 28:23-Sieg unter Dach und Fach gebracht werden.

Trainer Hillje: „Wir haben uns in der Anfangsphase doch ...

Am Sonntag endet die erste Punktspielsaison der MJD mit einem Spiel um 11 Uhr in der Sporthalle Hahn/Lehmden gegen den Tus Ofen. Die Mannschaft will eine erfolgreiche Saison mit einem Sieg beenden. Bereits vor dem letzten Spiel hat der VfL den 2. Tabellenplatz in der Regionsklasse gesichert. 14 der 15 Spieler können auch in der nächsten Saison noch in der D-Jugend spielen und so ist der bisherige Erfolg noch höher zu bewerten.

Ein besonderer Dank gilt auch den Eltern der Spieler, weil sie in großer Zahl bei den Spielen anwesend waren und ihre Kinder immer positiv unterstützt haben. Die Organisation der Anreise zu den Auswärtsspielen war immer gesichert und das Abmelden der Kinder, wenn sie mal nicht zum Training oder zum Spiele kommen ...

Am Samstag, 1.4.17 ist der VfL um 16:30h zu Gast in der Sporthalle Am Luisenhof bei der HSG Blexen/Nordenham. Beide Mannschaften spielen seit Jahren mit nur kurzen Unterbrechungen in derselben Liga. Aber wie es aussieht, werden sich die Wege trennen. Die HSG bekleidet zurzeit den vorletzten Tabellenplatz, da sie nur selten mit vollständigem Kader antreten konnte. Zuletzt setzte es Niederlagen gegen Mannschaften aus der Spitzengruppe wie auch gegen Mannschaften aus dem unteren Tabellendrittel. Der Sieg gegen OHV Aurich II vor vier Wochen ist einziger Lichtblick. Um den Abstieg zu verhindern müssen unbedingt Siege her.

Unser VfL steht dagegen in Lauerstellung auf dem 4. Platz. Gegen Wilhelmshaven II konnte am vergangenen Wochenende ...

Nach der ersten Halbzeit war es nicht zu erwarten, aber am Ende stand ein klarer 36:28-Sieg für die Rasteder zu Buche.

In der ersten Halbzeit spielte der VfL seine Angriffe überwiegend erfolgreich durch, fand aber nicht die richtige Einstellung in der Abwehr. So konnte sich das Team nie deutlich absetzen und musste zeitweise sogar einem 3-Tore-Rückstand hinterherlaufen. Vor allem den Wilhelmshavener Spielmacher Krause bekamen die Rasteder nicht in den Griff. Zur Halbzeit stand es 16:14 für Wilhelmshaven.

Die Vorzeichen für die zweite Halbzeit standen schlecht, da der VfL mit zwei Spielern weniger starten musste. Als Lukas Wemken auch noch eine Zwei-Minuten-Strafe kassierte, standen sogar nur 3 Rasteder Feldspieler auf dem Feld. Dafür ...

Nach dem Gewinn der letzten vier Spiele gegen Grüppenbühren/Bockholzberg ( 25:24 ), OTB ( 23:17 ), Hoykenkamp ( 26:19 ) und am letzten Sonntag Hatten/Sandkrug II ( 21:15 ) schauen wir nun auf das vorletzte Spiel der Saison 2016 / 2017 gegen den Tabellenletzten DSC Oldenburg. Zur Halbzeit des Hinspieles stand es 12:10 für uns. Es war ein sehr enges Spiel, bei dem sich keiner so richtig absetzen konnte. Am Ende setzten wir uns durch und gewannen mit 5 Toren 24:19. Das heutige Spiel wird auch hart um kämpft sein, da die Spieler sich auch untereinander kennen. Auch wenn wir gegen den Tabellenletzten spielen, sollten wir uns auf unsere Spielestärke und unseren Teamgeist konzentrieren. So wie wir es in den letzen Spielen gezeigt haben, sind wir ...

Nachdem wir am vergangenen Wochenende mit einer starken Mannschaftsleistung den TS Hoykenkamp besiegt haben, gingen wir voller Motivation in das Spiel gegen den TSG Hatten/ Sandkrug 2. Wir wollten die Siegesserie schließlich weiter ausbauen!

Wie auch im vergangenen Spiel gegen TS Hoykenkamp stand unsere Abwehr auch dieses Mal von Anfang an wie eine Mauer. Durch die grandiose Leistung unserer Torhüterin Jacqueline Jeczyk fanden nur wenige Bälle den Weg ins Tor. Bis zur Hälfte der ersten Halbzeit konnten wir einen guten Vorsprung erzielen zum 8:4. Jedoch konnten die Mädels der TSG Hatten/ Sandkrug 2 den Vorsprung schnell aufholen und kamen gefährlich nah auf 10:8 an uns ran. Die Konzentration nahm im Angriff immer weiter ab und wir wurden ...

Im letzten Spiel am Sonnabend, 11. März, punktete die 2. Damen des VfL Rastede gegen Gruppenbühren/Bookholzberg III.

Zum Glück, denn der Sieg bedeutete für die Rastederinnen mehr als nur 2 Punkte. Nach den drei bitteren Niederlagen zuvor, waren Punkte nötig, um sich weiter von den Schlusslichtern der Liga abzusetzen. Wichtig war vor allem, Grup./Bookh. III im Keller stehen zu lassen.  

Von Anfang an wollten die Damen aus Rastede den Sieg. Sie spielten mit Biss und standen in der Abwehr dicht. So gelang es ihnen eine 6:1 Führung innerhalb der ersten 10 Minuten aufzubauen. Aber der Einbruch ließ nicht lange auf sich warten und die dritte Damen aus Grup./Bookh. verkürzte auf innerhalb des nächsten Drittels der ersten Halbzeit auf 6:5 ...