Eine Mannschaftsleistung vor der man den Hut ziehen muss: Mit Alex Gerdes, Janik Harms, Andre Bogdanow und Phil Bayer mussten wir auf gleich vier etatmäßige Rückraumspieler verzichten. Die Ausfälle wurden von der Mannschaft hervorragend kompensiert.

Der Schlüssel zum Erfolg lag aber in der Abwehrarbeit. Abwehrchef Stefan Bäcker ging mit vollem Einsatz voran und auch seine Nebenleute setzten alles daran, Gegentore zu verhindern. Was dennoch in Richtung Tor kam, war meistens sichere Beute von Torhüter David Albrecht. Insgesamt konnte er drei Erfolge von der Siebenmeterlinie verhindern und leitete dazu noch einige Gegenstoßtore mit feinen Pässen ein.

So legten wir wie schon am vergangenen Donnerstag einen perfekten Start mit einer ...

Nach dem souveränen 32:16-Sieg gegen den TV Langen am Donnerstag, steht am Samstag das Auswärtsspiel gegen die HSG Schwanewede/Neuenkirchen II an.

Die HSG ist überhaupt nicht einzuschätzen, war sie doch die erste Mannschaft, die Punkte an den TV Langen abgab. Im Anschluss daran folgte aber ein Heimsieg gegen TuRa Marienhafe, die bei uns ein 32:32 erreicht hatten. Obwohl wir das Hinspiel mit 38:22 gewonnen haben, ist die Situation also völlig offen.

Noch einmal schwerer wird die Ausgangslage für uns dadurch, dass wir auf mehrere Spieler verzichten müssen. Nach Alex‘ Verletzung am Donnerstag wird er mit Sicherheit nicht zur Verfügung stehen. Wie es aussieht, hat er aber Glück im Unglück gehabt und es ist nichts gebrochen. Im Rückraum ...

Mit dem Spiel am Donnerstag, 17.3.22 gegen den TV Langen beginnen für uns äußerst intensive Wochen. Durch die vielen Spielabsagen haben wir bis Ende Mai mit Ausnahme der Ostertage an jedem Wochenende ein Spiel und zusätzlich noch an einigen Donnerstagen.

Da kommt es ungelegen, dass wegen Verletzungen und beruflicher Verpflichtungen einige Spieler ausfallen. Aber der Kader ist groß genug, um das zu kompensieren.

Der TV Langen war bis zum letzten Wochenende ohne Punktgewinn auf dem vorletzten Tabellenplatz, konnte dann aber sein Heimspiel gegen die HSG Schwanewede II gewinnen. Das wird dem Team Auftrieb gegeben haben.

Das Hinspiel in Langen war für uns das zweite Spiel nach einer langen Pause. Wir haben uns insbesondere in der ...

Am Samstag hieß es für die zweiten Frauenmannschaft endlich wieder Spieltag. Die Vorfreude war groß zu wissen, dass wir endlich wieder auf der Platte stehen und spielen dürfen. Wir haben uns in die Meisterschafts-Runde mit viel Arbeit und Teamgeist gespielt. Und wollen da nun unser können zeigen.

Wir gingen hoch motiviert und voller Zuversicht in die Partie. Alle waren bereit und heiß, dass die zwei Punkte in Rastede bleiben. Unser Gegner für die erste Partie war die Mannschaft der TSG Hatten-Sandkrug. Die Gegner reisten mit neun Spielerinnen an wir hingegen waren mit 14 Spielerinnen vollständig besetzt. Eigentlich sollte man meinen, wir hätten dadurch einen Vorteil, aber dem war leider nicht so.

Das Spiel begann und man wusste sofort ...

Nach langer Pause startete die männliche D-Jugend am gestrigen Sonntag endlich die Regionsklasse. Zehn Spiele stehen nun noch bis Ende Juni an, wenn alles gut läuft. 

Nicht ganz ideal war die Bedingungen im ersten Saisonspiel, da der Trainer aufgrund einer nicht ganz unbekannten Viruserkrankung kurzfristig ausfiel. Doch Co Thorsten und Handball-Veteran Casi sind eingesprungen, so dass das Spiel nicht abgesagt werden musste.

Die Spielpause merkte man den Rastedern mehr an, als den Gastgebern aus Garrel, die bereits nach zehn Minuten mit 10:3 führten. Dieser Rückstand konnte dann aber bis kurz vor dem Ende gehalten werden. Die Rasteder zeigten viel Einsatz, tolle Kombinationen und freuten sich nach Spielschluss über 18 geworfene Tore ...

Die Erwartung an die eigene Leistung war sicher höher, als ein 32:32 zu Hause gegen Marienhafe zu erreichen.

Obwohl im Angriff noch nicht alles wieder rund lief und die Trefferquote ausbaufähig war, sind 32 geworfene Tore absolut in Ordnung. Insbesondere Torben Decker zeigte sich voll konzentriert, verwandelte alle Siebenmeter und nutzte alle Torchancen eiskalt.

In der Abwehr passte aber noch nicht so viel zusammen. Hier fehlte die letzte Konsequenz im Eins-gegen-Eins und oft wurde zu früh abgeschaltet. So kamen immer wieder die TuRa-Anspiele an den Kreis durch, von wo aus sicher verwandelt wurde. Hier muss man den Pirates aber auch zugestehen, dass sie die Situationen gut gespielt haben.

Auch wenn wir uns sicher mehr erhofft hatten ...

Kurze Info vorab: das Spiel der A-Jugend am Samstag ist leider kurzfristig abgesagt worden.

 

Am kommenden Sonntag (ja, Sonntag!) um 16:00h dürfen wir endlich wieder in unserer Halle Feldbreite antreten und empfangen TuRa Marienhafe.

Nachdem TuRa in der Saison 17/18 aus der Verbandsliga abgestiegen war, hat das Team in 2019/20 eindeutig vom Saisonabbruch profitiert. Als Tabellenvorletzer wäre das Team vermutlich abermals abgestiegen und hätte sich aufgrund der Auflösung der Landesklassen wahrscheinlich in der Regionsoberliga wiedergefunden. So können wir uns jetzt aber auf ein spannendes Duell unserer beider Mannschaften freuen, in denen es bisher immer recht knapp zugegangen ist.

Unser eigenes letztes Spiel war der ...

Seit acht Jahren spielt der Kern der männlichen B-Jugend zusammen und es war schön mitanzusehen, wie aus einem „wilden Haufen“ eine Mannschaft wurde mit durchaus guter spielerischer Qualität. Durch die pandemiebedingten Unterbrechungen gab es jedoch einen Bruch. Die wöchentlichen Trainingseinheiten standen bei einigen Jungs nicht mehr so im Fokus. Einige verabschiedeten sich daher inzwischen ganz vom Handball. Zusätzlich begann etwa die Hälfte der Mannschaft im letzten Sommer eine Ausbildung, so dass es allein wegen der Arbeitszeiten für sie schwierig war, montags bereits um 17.30 Uhr in der Halle zu stehen. Schon die Saisonvorbereitung gestaltete sich daher schwierig.

In der Vorrunde im Herbst spielten wir dann erstmals gegen mehrere ...

Nach der leider notwendigen Pause beginnt jetzt wieder der Spielbetrieb auch auf HRO Ebene. Alle zu Saisonbeginn gemeldeten Mannschaften treten wieder zu Punktspielen an - das ist nicht selbstverständlich, denn bei anderen Vereinen hat es zahlreiche Rückzüge von Mannschaften aus dem Spielbetrieb gegeben.

Dafür vielen Dank an die Trainerinnen und Trainer, die Kinder und Jugendlichen und auch an die Eltern, die die Motivation aufrecht gehalten haben.

Am Sonntag spielen vier  Jugendmannschaften zwischen 12 Uhr und 17 Uhr und am Sonntag die 1. Herrenmannschaft in der Landesliga um 16 Uhr gegen TuRa Marienhafe. ( alle Spielzeiten siehe oben )

Alle Teams freuen sich über Zuschauer und entsprechende Unterstützung. Für Zuschauer und ...

Mit dem gestrigen Sieg bei TSV Altenwalde haben wir uns die Meisterschaft so gut wie sicher geholt. Damit das noch schiefgeht, muss Tabellenschlusslicht Concordia Ihrhove aber alle Spiele gewinnen und uns im Rückspiel am kommenden Samstag mit 26 Toren Unterschied schlagen. Das ist bei allem Respekt vor Ihrhove eher unwahrscheinlich.

Unserer Regionsoberliga Nordwest umfasste ursprünglich sieben Mannschaften. Nach dem Rückzug der Teams aus Hagen (im Bremischen) und Larrelt/Emden, sind leider nur noch fünf Mannschaften übriggeblieben.

Im Verlauf der Saison gab es einige interessante und auch spannende Spiele. Auch wenn wir ohne Minuspunkt an der Tabellenspitze stehen, waren wir kein „Dominator“. Speziell die Spiele gegen die JMSG DSC/OTB ...