Der Rasteder Residenz-Cup wird wieder ein Konzert von Handballgrößen aus dem Nordwesten. Den Rhythmus vorgeben werden vermutlich die drei Mannschaften aus der Oberliga: TuS Rotenburg, SV Beckdorf und HSG Schwanewede/Neuenkirchen. Mit dem TvdH Oldenburg, der HSG Heidmark, dem TSV Daverden und dem OHV Aurich II wollen vier Teams aus der Verbandsliga mit ein paar Soli zeitweise ins Rampenlicht treten. Als Gastgeber aus der Landesliga spielen wir wohl eher den Background-Chor, aber auch der ist für ein gelungenes Konzert wichtig.

Termin für den Rasteder Residenz-Cup 2019 ist das Wochende 24./25.8.2019.

Traditionell spielen am Samstagnachmittag die Damenmannschaften den Turniersieger aus. Und auch hier kann sich die Besetzung sehen lassen ...

Lange konnten wir der großen Nachfrage im Mini- und Kinder-Handball nicht nachkommen und mussten interessierte Kinder und deren Eltern auf Wartelisten vertrösten. Für die kommende Saison konnten wir unser Trainerteam erweitern und so starten wir mit drei D-Jugendmannschaften in die Saison. Dadurch ist noch Platz in unseren Mannschaften für Jungen und Mädchen der Geburtsjahrgänge 2007 und 2008. Nach den Sommerferien geht es wieder los. Jungen Jg. 2008 trainieren freitags von 16:45 – 18h, Jungen Jg. 2007 donnerstags von 17:30 – 19h und Mädchen der Jahrgänge 2007/08 trainieren donnerstags 16:45 – 18:15h. Wer einmal reinschnuppern möchte, kommt 10 Minuten vor Trainingsbeginn mit Sportzeug zum Sportlereingang der großen Sporthalle Feldbreite ...

Wie schon in den letzten Jahren hieß es auch nach dieser Saison wieder „fit in die Pause“. Nachdem wir noch einige Kilometer im Schlosspark gerissen haben, steht momentan Erholung auf dem Programm.

Und dennoch kreisen die Gedanken mit der Planung der Vorbereitungsphase schon um die nächste Saison. Der erste Pflichttermin steht mit der ersten Pokalrunde bereits fest. Am Samstag, 31.08.19 treten wir bei der HG Jever/Schortens II an. Durch den Rückzug/Abstieg der ersten Mannschaft im letzten Jahr, den „traditionellen“ Nichtaufstieg der zweiten Mannschaft mit ihren Top-Spielern, inzwischen sogar den Zwangsabstieg der zweiten Mannschaft in die Regionsoberliga aufgrund des sportlichen Abstiegs der ersten Mannschaft aus der Landesklasse in die ...

Vorab ein ganz herzlicher Dank an Olaf Bunge (HVN), Nils Kindermann (MTV Eyendorf) und Fabian Kahler (TV Neerstedt) für die hervorragende Ausrichtung und Organisation der beiden Turniere, an die Schiedsrichter Karsten Sievers, Manuel Kizakis, Thorsten Schroeder, David Boje, Matthias Schröder und Sven Stein dafür, dass sie ihre Freizeit dafür aufbringen, dass unsere Jungs Handball spielen können und an die tollen helfenden Händen an den Zeitnehmertischen und in der Verpflegung.

Am Samstag trat die MJB zur 3. Runde der Landesliga-Relegation im rund 200km entfernten Eyendorf an. Aufgrund familiärer Termine über das lange Himmelfahrtswochenende, schulischer Prüfungsvorbereitungen und verletzungsbedingter Ausfälle konnte unsere Mannschaft mit ...

Etwas überraschend hat sich die MJC für die 2. Runde der Relegation zur Landesliga am Sonntag, 2. Juni, in Neerstedt qualifiziert. Damit ist die Saison noch nicht beendet und die Mannschaft findet immer mehr Spaß daran sich mit Teams zu messen, gegen die sie bisher nicht gespielt hat. Mit Spielfreude und Ehrgeiz werden wir versuchen gute Spiele zu zeigen. Folgende Paarungen sind angesetzt:

10 Uhr gegen TV Neerstedt

11:40 Uhr gegen Jahn Hollenstedt

14:10 Uhr gegen gegen FC Schüttorf 09

15:15 Uhr gegen SG Achim/Baden

Die Spiele finden in Neerstedt, Am Sortplatz 7, statt

Der Tabelleberste ist direkt für die Landesliga qualifiziert; der Tabellenzweite spielt am 16.06. noch eine Runde

Was eigentlich nur als Verkürzung der zu langen Sommerpause gedacht war, entpuppt sich nun fast als Strapaze. Unsere B-Jugend-Jungs haben die dritte Runde der Landesliga-Qualifikation am Samstag, 1.6. erreicht. Der Termin am langen Himmelfahrtswochenende ist eher wenig familienfreundlich. Ziel ist das gut 180 km entfernte Eyendorf, rund 50 km südlich von Hamburg gelegen. Aber auch die anderen Teilnehmer Cloppenburg (180km), Zweidorf/Bortfeld (130km), HG ELM (200km), und Daverden (110km) haben nicht gerade kurze Anfahrten.

Gespielt wird in zwei Dreier-Gruppen. Die Gruppensieger sind direkt für die Landesliga qualifiziert. Die platzierten Mannschaften spielen Zweiter vs. Zweiter und Dritter vs. Dritter die weitere Gesamtplatzierung aus, um ...

Mit einem deutlichen Sieg gegen die MJC des TuRA Marienhafe hat sich die MJC des VfL Rastede für die 2. Runde der Relegation qualifiziert.

Die ungewöhnliche Spielzeit von 11 Uhr am Samstag ( Abfahrt war 9 Uhr!) war vermutlich dafür  verantwortlich, dass die Marienhafener zunächst mit mehr Energie spielten. So blieb das Spiel bis zur Mitte der 1. Halbzeit ausgeglichen. Dann stieg die Konzentration der Rasteder deutlich an und zur Halbzeit hatten wir uns auf 18:12 abgesetzt. Obwohl auch in der 2. Halbzeit nicht alles nach Plan lief, war am Ende der deutliche 30:19 Sieg verdient.

Jetzt spielt die Mannschaft am 02.06. in Neestedt in einem Turnier gegen vier andere Teams. Nur der Erste steigt direkt in die Landesliga auf und der Zweite ...

Trotz der bisher besten Leistung verlor die MJC ihr Relegationsspiel gegen den Tabellenführer OHV Aurich mit 19:29. Wenn man bedenkt das Aurich in den vorherigen Spielen jeweils über 40 Tore erzielt hat, relativiert sich das Ergebnis.

In den ersten Minuten waren die Gäste von unserer starken Abwehr und den Leistungen von Torwart Luca beeindruckt und lagen 0:3 hinten. Erst nach 20 Minuten ging Aurich erstmals in Führung und ging mit 12:9 in die Halbzeit. Dann drehte der überragende RL der Gäste auf und erzielte insgesamt 14 Tore. Bei uns erhielten alle Spieler Ihre Einsatzzeiten und es gab keinen wirklichen Einbruch. Deshalb waren alle zufrieden mit dem Ergebnis und der Art und Weise des Auftretens.

Am Samstag den 25.05. geht es nach ...

damp 2019

Die WJC und MJC  kamen am Sonntag zufrieden und müde vom Beachturnier am Strand von DAMP 2000 zurück. Die MJB musste bereits am Samstag zurückreisen, weil sie am Sonntag noch Aufstiegsspiele hatte. 35 Spieler und Spielerinnen und 8 Trainer und Betreuer nahmen am sehr gut organisierten Turnier teil. 

Untergebracht waren wir auf einem Campingplatz in eigenen Zelten. Nach einem Fußweg von 20 Minuten waren wir bei den Spielplätzen am Strand und in der Congresshalle, in der es die gute und reichhaltige Verpflegung gab.

Die Spiele  fanden direkt am Strand an der Ostsee statt. Nach einem kalten Auftakt am Freitag entwickelte sich das Wetter gut und so konnten wir das besondere Flair eines Beachhandballturniers genießen. Die ...

Dieser Bericht hat absolut keinen Anspruch auf Objektivität und soll die Leistungen der Mannschaften aus Varel, Schwanewede, Dinklage und vom TvdH II nicht schmälern.

Was meine Jungs gestern geleistet haben, verdient allerhöchsten Respekt. Nachdem wir uns vor zwei Wochen für die zweite LL-Quali-Runde qualifiziert hatten, stellte sich die Frage, ob wir daran überhaupt teilnehmen und damit einen Tag Beach-Handball in DAMP sausen lassen wollen. Die Jungs haben sich für die Quali entschieden und sind am Samstagabend nach einer kurzen Nacht im Zelt und fünf Spielen im Sand in DAMP losgefahren. Ankunft Rastede war 22:15h und am Sonntagmorgen um 9 Uhr ging es schon in unserer Halle Feldbreite weiter.

Gegner im ersten Spiel war das Team vom TvdH ...

Am Strand von Damp 2000 findet vonm 17. - 19. Mai wieder ein internationales Beachhandballturnier für Kinder und Jugendliche statt.

Zahlreiche Mannschaften aus Deutschland und Skandinavien spielen im Sand in einem perfekt organisierten Rahmen gegeneinander. 

Die Veranstalter arbeiten sehr professionell und organisieren auch Unterkünfte und Verpflegung.

Der VfL nimmt zum dritten Mal teil und reist mit der WJB, MJB und MJC an. Ca. 35 Kinder und Jugendliche und sieben Betreuer werden sich am Freitagmorgen um 9 Uhr mit Kleinbussen und PKW's auf den Weg machen. 

Nach der Anreise werden auf einem Campingplatz die Zelte aufgebaut und dann kann das Beachhandballgelände am Strand schon einmal angesehen und ausprobiert werden. Bereits ...