mo web vfl rastede wja 80Über richtig schicke Trainingsanzüge freut sich die weibliche jugend A des VfL Rastede. Die neuen Anzüge wurde von Zahnarzt Thomas Nordbruch spendiert. Als Dank versprach die Mannschaft eine erfolgreiche Saison zu spielen und machte sich direkt nach dem Fototermin auf zum Vorbereitungsturnier um den Rasteder Residenzcup. Das neue Mannschaftsfoto ist hier zu sehen.

mo web residenz-cup frauen 77Mit guten Leistungen überzeugte nicht nur die ersten Frauenmannschaft beim Rasteder Residenzcup, auch die weibliche A-Jugend 1 konnte mit starken Auftritten auf sich aufmerksam machen. Dabei konnte das Team von Alexander Hecht sogar einen deutlichen Sieg gegen Hoykenkamp 2 mit 11:4 einfahren und belegte am Ende den vierten Platz.

Für die erste Frauenmannschaft lief das Turnier erfolgreicher. Nach zwei Auftatsiegen in den Gruppenspielen, gewann die Mannschaft von Claus Dürselen auch das Halbfinale und Finale und holte sich den fiktiven Residenzcup. Im Finale bezangen die Rastederinnen dabei die Mannschaft vom SVE Wiefelstede im Siebenmeterwerfen. 

Turnierorganisator Martin Hillmann schreibt zum Turnier:

Während in diesem Jahr die ...

Der Abstieg aus der Landesliga war Auslöser vieler Gespräche und Diskussionen innerhalb der Mannschaft. Nachdem viel über die Gründe und die Konsequenzen für die Zukunft gesprochen wurde, haben sich fast alle Spieler, trotz zahlreicher Anfragen anderer, auch höherklassiger Vereine, dazu entschlossen in der nächsten Saison zu versuchen, die Erfahrungen der Landesligasaison positiv umzusetzen. Allerdings haben sich 2 Spieler als Konsequenz des Abstiegs entschieden in der nächsten Saison bei anderen Vereinen zu spielen. Martin Steusloff spielt für die HSG Varel 2 in der Verbandsliga und Phillip Bütow für die Oberligareserve der SG Friedrichsfehn/Petersfehn in der 2. Mannschaft. Damit verliert die Mannschaft zwei  Spieler, die mit ihrer ...